Alsif_Wirksamk_sign_ergebn
 

Aktuelle Metaanalysen bestätigen erneut die Wirksamkeit.

Hitzewallungen in Verbindung mit Schweißausbrüchen sind die häufigste Beschwerde von Frauen in den Wechseljahren. Sehr viele Studien zur Wirksamkeit von Soja-Isoflavonen haben sich deshalb auf dieses leidige Beschwerdebild konzentriert.

In einer aktuellen Metaanalyse aus dem Jahre 2012 erfassten Wissenschaftler insgesamt 17 Studien, die bis Dezember 2010 veröffentlicht wurden. Die Metaanalyse ergab, dass die Einnahme von Soja-Isoflavonen die Häufigkeit von Hitzewallungen signifikant senkte. Je länger die Isoflavone eingenommen wurden, desto ausgeprägter war dieser Effekt und desto schwächer waren die Beschwerden.