Alsif_Sicherh_schilddr_gesund

 

Soja-Isoflavone sind sicher für die Schilddrüse.

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat im Rahmen ihrer umfassenden Risikobewertung auch alle relevanten klinischen Studien ausgewertet, die sich in den Jahren 1985 bis 2015 mit dem Einfluss von Soja-Isoflavonen auf die Schilddrüsenfunktion befasst haben.

Die kürzeste Studie ging über einen Zeitraum von 3 Monaten, die längste Studie über einen Zeitraum von 2 Jahren. Untersucht wurden insgesamt 925 Frauen in den Wechseljahren.

Das Ergebnis: Bei keiner der Studien konnte die EFSA einen negativen Einfluss von Soja-Isoflavonen auf die Schilddrüsenfunktion feststellen.

Mehr Infos zum Gutachten der EFSA finden Sie unter www.efsa.europa.eu/de